Goccus Beta Goccus Head

Pastasalat mit jungen Erbsen und Haselnüssen

Kochen - Salate - Kartoffel-/ Reis-/ Nudelsalate

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
500 gOrecchiette
alternativ Farfalle oder andere größer geformte Pasta
200 gErbsen, grün
frisch oder tiefgefroren
100 gParmesan
50 gHaselnüsse, gehackt
5 ELKräuter, gemischt
Frühlingskräuter wie Kerbel, Sauerampfer, Löwenzahn, etc.
4 ELWeißweinessig
4 ELOlivenöl
3 ELPetersilie, glatt (frisch) (gehackt)
1 TL geh.Senf (süss)
 Salz
 Pfeffer
Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

40 Min

Aufwand

normal

Land

Italien

Farbe

(gold-)gelb
grün

Zubereitung

Die Pasta in sprudelnd kochendem Salzwasser bissfest garen. Gegen Ende der Garzeit 50 ml Pastawasser abnehmen. Dieses mit Essig, Öl und Senf verquirlen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Pasta abgießen, gut kalt abschrecken und mit der Sauce sowie den Kräutern mischen. Die Erbsen kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und ebenfalls sofort unter die Pasta mischen. Ebenso den gehobelten Parmesan. Den Salat erneut abschmecken.

Die Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten und zum Schluss über den Salat streuen.

Geschmack

nussig

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Party
gut vorzubereiten
Vorspeise (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   376,99
Fett   14,24
Kohlehydrate   46,43
Eiweiß   15,09
Cholesterin   69,05
Ballaststoffe   5,08
Calcium   178,43
Eisen   1,71
Vitamin-C   6,25