Goccus Beta Goccus Head

Arabische Kohlröllchen

Kochen - Gemüse

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
400 gLammhackfleisch
200 gRundkornreis
50 mlOlivenöl
4 Zitrone(n) (unbehandelt)
3 ELMinze
3 TLBaharat
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
1 Weißkohl
0,5 Knoblauchknolle(n)
 Pfeffer
 Salz


Kurzbeschreibung

Kohlrouladen auf levantinische Art mit Lammhackfleisch, Reis und Zwiebel gefüllt, aromatisch gewürzt mit Knoblauch, Minze und Baharat

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

2 Std 30 Min

Aufwand

normal

Land

Naher Osten

Region

Arabische Halbinsel

Farbe

grün

Zubereitung

Den Reis klar spülen und 30 Minuten in kaltem Wasser wässern.

Ausreichend Wasser zum Kochen bringen. Den Kohlkopf immer wieder eintauchen und die äußeren Blätter entfernen. Abtropfen lassen und auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Dicke Rippen flach schneiden.

Fleisch, Zwiebeln, klein gewürfelten Knoblauch, Reis und Gewürze mit Salz und Pfeffer vermengen. Jeweils 1-2 Löffel Füllung auf ein Blatt geben, dieses von beiden Seiten umklappen und zum Päckchen aufrollen.

Etwas Öl in einen großen Topf geben. 2 Zitronen in dünne Scheiben schneiden. Eine Schicht Kohlrouladen in den Topf legen. Mit den Zitronenscheiben abwechselnd einschichten. Die restlichen Zitronen auspressen. Die Kohlrouladen knapp mit Wasser bedecken und den Zitronensaft zufügen. Ebenso das restliche Olivenöl. Zugedeckt zum Kochen bringen und auf mittlerer Hitze 2 Stunden garen.

Geschmack

würzig
zart
Aromatisch / Kräuter
herb
pikant

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   470,55
Fett   25,26
Kohlehydrate   38,28
Eiweiß   20,99
Cholesterin   62,08
Ballaststoffe   7,08
Calcium   119,90
Eisen   2,87
Vitamin-C   119,11