Goccus Beta Goccus Head

Baigan Bharta

Gegrillte Aubergine

Kochen - Gemüse

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
3 ELÖl
1 Aubergine
1 Tomate(n)
gerieben, alternativ Pizzatomaten
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
1 Chilischote(n)
1 Msp.Kurkuma
1 TLGaram-Masala
 Salz
 Chilipulver


Kurzbeschreibung

Würziges nordindisches Auberginengericht aus gegrillter Aubergine, aromatisch gewürzt


Geniesserwelt

vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Schmoren

Land

Asien

Region

Indien, Nepal, Pakistan

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Die Aubergine über der Gasflamme oder dem Grill langsam rings herum schwarz kokeln lassen (siehe auch hier). Etwas abkühlen lassen und die verbrannte Schale abschälen. Das Fruchtfleisch würfeln.

Die Zwiebeln im Öl anschwitzen. Die Gewürze und die gehackte Chilischote und die Tomate zufügen und mit dem Auberginenfleisch unter ständigem Rühren einige Minuten garen. Mit Salz abschmecken.

Geschmack

würzig
aromatisch
geräuchert
scharf

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
fettarm


Stichwörter/Tags

Beilage
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   173,95
Fett   15,45
Kohlehydrate   6,33
Eiweiß   2,70
Cholesterin   0,15
Ballaststoffe   5,80
Calcium   34,65
Eisen   0,95
Vitamin-C   10,73