Goccus Beta Goccus Head

Hummersauce

Sauce de homard

Kochen - Saucen / Dips - warme Saucen

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
175 mlFischfond
150 mlWasser
150 gCrème Fraîche
75 gMöhre(n)
klein gewürfelt
60 mlWeißwein (trocken)
15 gKnollensellerie
klein gewürfelt
2 ELWeinbrand
2 Zweig(e)Thymian (frisch)
2 ELOlivenöl
2 Schalotte(n) (fein gewürfelt)
2 ELButter
1 Zweig(e)Petersilie, glatt (frisch)
1 ELTomatenmark
1 Knoblauchzehe(n)
 Pfeffer
 Salz
 Hummerkarkassen
von 2 gekochten Hummern; siehe Hinweis


Kurzbeschreibung

Klassische Sahnesauce auf Basis von Hummerfond zu feinem Fisch und gedünstetem Gemüse; Resteverwertung Hummerkarkassen

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

normal

Land

Frankreich

Farbe

rosa

Zubereitung

Hinweis
Die Sauce eignet sich gut zur Resteverwertung von Hummerkarkassen. Hierfür die Sauce wie beschrieben zubereiten bis zu dem Zeitpunkt, wo die Hummersauce passiert wurde. Sie kann dann sehr gut portionsweise eingefroren werden. Zur Zubereitung der fertigen Sauce einfach nur aufkochen, mit Crème fraîche verfeinern und abschmecken.

Alternativ kann die Sauce auch mit Hummerbutter zubereitet werden. Dann entfällt das Anrösten der Karkassen. Ansonsten wie beschrieben verfahren und vor der Zugabe der Crème fraîche 1-2 EL kalte Hummerbutter einrühren.

Zubereitung
Die gesäuberten Karkassen hacken. Im heißen Öl kräftig rösten. Die Butter und das gewürfelte Gemüse zufügen. Die Knoblauchzehe mit dem Messerrücken andrücken und ebenfalls zufügen. Alles noch einmal gut anbraten lassen, damit sich die Aromen entwickeln. Mit dem Weinbrand ablöschen und das Tomatenmark unterrühren. Die Kräuter zufügen und mit dem Wein ablöschen. Wasser und Fischfond zufügen und alles bei mittlerer Hitze 15 Minuten einköcheln lassen.

Den Hummerfond durch ein Sieb gießen, Karkassen und Gemüse gut ausdrücken. Die Crème fraîche unterrühren und die Hummersauce erneut aufkochen. 2 Minuten köcheln lassen und mit dem Stabmixer schaumig aufschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Geschmack

mild
pfeffrig
aromatisch
Röstaromen
cremig / sahnig

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Grundrezept
Festlich

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   230,03
Fett   20,58
Kohlehydrate   4,23
Eiweiß   2,06
Cholesterin   45,80
Ballaststoffe   1,18
Calcium   58,60
Eisen   0,97
Vitamin-C   9,58