Goccus Beta Goccus Head

Gratinierte Feigen mit Haselnüssen und Ziegenkäse auf Rucola

Kochen - Salate - (gemischte) Blattsalate

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
150 gRucola
50 gZiegenkäse (Schnittkäse)
30 gHaselnüsse
gehobelt und geröstet
4 Feige(n) frisch
3 ELPortwein

Vinaigrette
6 ELOlivenöl
2 ELSherryessig
1 ELSenf (mittelscharf)
1 ELAkazienhonig
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

In Portwein marinierte Feigen, mit Ziegenkäse und Haselnüssen gratiniert auf einem Ruccolabett mit Honig-Vinaigrette

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

vital
exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

15 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Grillen

Saison

Winter

Land

Italien

Farbe

grün
blau/schwarz/violett

Zubereitung

Feigen an der Spitze kreuzweise einritzen und mit dem Portwein beträufeln. Pfeffern und den zerkrümelten Ziegenkäse in jeweils in die Mitte drücken. Die Haselnüsse darüber streuen und einige Minuten unter den Grill schieben.

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Vinaigrette verrühren und abschmecken. Den gewaschenen, getrockneten Ruccola in der Vinaigrette schwenken. Auf Tellern anrichten und je eine gratinierte Feige aufsetzen.

Geschmack

nussig
fruchtig
pfeffrig
aromatisch
süßlich
säuerlich
herb

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
Vollwert


Stichwörter/Tags

Vorspeise (warm)
Vorspeise (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion

Nährwerte konnten für dieses
Rezept nicht berechnet werden.