teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
backdummy1169

Schwedische Pfefferkuchen

Schwedische Lebkuchenvariante fein mit Orangenschale aromatisiert
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Portionen: 100
Gericht: Kleingebäck
Land & Region: Schwedisch, Skandinavisch
Farbe: braun
Geschmack: aromatisch, süß, trocken, würzig
Hauptzutat: Getreide
Saison: Winter
Feste: Weihnachten
Grundkategorie: Backen
Mahlzeit: Dessert / Nachspeise
Rezept drucken

Zutaten

Allgemein

  • 800 g Weizenmehl
  • 300 g Zucker, braun Vollzucker
  • 200 g Butter oder Margarine
  • 125 g Sirup
  • 2 Eier
  • 1,5 TL Natron
  • 1 TL Nelken
  • 1 TL Pomeranzenschale gemahlen, alternativ Orangenschale

Anleitungen

  • Den Sirup aufkochen und mit dem Zucker und der Butter verrühren, bis die Masse erkaltet ist. Dann die Eier und die Gewürze dazugeben. Das in etwas kaltem Wasser gelöste Natron dazugeben. Dann den größten Teil des Mehls unterrühren. Den Teig gut durchkneten und über Nacht ruhen lassen.
  • Am nächsten Tag den Teig ausrollen und mit verschiedenen Teigformen Figuren ausstechen. Diese auf einem gut gefettetem Backblech bzw. auf Backpapier auslegen. Auf mittlerer Schiene bei 175°C ca. 8 Minuten backen.

Nährwerte

Kalorien: 60kcal | Kohlehydrate: 10g | Eiweiß: 1g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 8mg | Natrium: 21mg | Kalium: 11mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 4g | Vitamin A: 55IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 3mg | Eisen: 1mg
backdummy1169
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus