teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
backdummy1169

Feigen-Mandel-Makronen

Zart knusprige Makronen mit gerösteten Mandeln und getrockneten Feigen
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Portionen: 50
Gericht: Kleingebäck
Land & Region: Italien, Süditalien
Farbe: braun, weiß / creme
Geschmack: aromatisch, fruchtig, knusprig, süß, trocken, zart
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Nüsse, Obst
Grundkategorie: Backen
Rezept drucken

Zutaten

  • 160 g Feigen getrocknet
  • 160 g Mandelstifte
  • 120 g Puderzucker
  • 50 Oblaten
  • 2 Eiweiß

Anleitungen

  • Feingewürfelte Feigen und Mandelstifte nacheinander in einer Pfanne unter ständigem Rühren leicht
  • bräunen, danach abkühlen lassen.
  • Eiweiß sehr steif schlagen, dabei den gesiebten Puderzucker einrieseln lassen. Feigen und Mandeln vorsichtig unter den Eischnee heben.
  • Mit zwei Löffeln kleine Teighäufchen auf die Oblaten setzen, bei 150°C 25 Minuten backen; aber nur ganz leicht bräunen lassen.
  • Die Makronen ausgekühlt in eine Gebäckdose schichten, gut verschlossen aufbewahren.

Nährwerte

Kalorien: 117kcal | Kohlehydrate: 17g | Eiweiß: 1g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 9mg | Natrium: 56mg | Kalium: 45mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 8g | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 22mg | Eisen: 1mg
backdummy1169
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus