teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
gefluegelburger

Geflügelburger mit Spinat und Granatapfel

Gebratenes Geflügel mit jungem Spinat, frischen Granatapfelkernen, Ziegenkäse und Sesam-Zitronensauce
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Brotzubereitungen, Fingerfood
Land & Region: Cross Over
Farbe: grün, rot, weiß / creme
Geschmack: cremig / sahnig, fruchtig, nussig, Röstaromen, würzig
Hauptzutat: Brot, Geflügel, Obst, Salat
Feste: Party
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit, Kleinigkeit / Snack
Rezept drucken

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrust alternativ Putenbrust oder auch feste Fischfilets
  • 200 g Spinat junger
  • 75 g Ziegenkäse oder Feta
  • 4 Pita -brot, kleine Pitabrötchen, z.B. nach diesem Rezept
  • 1 Granatapfel kleiner
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Sauce

  • 100 g Saure Sahne
  • 3 EL Sesampaste
  • 0,5 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • Zitronensaft frisch
  • Cayennepfeffer

Anleitungen

  • Die Hähnchenbrust in 4 Steaks portionieren und in wenig Olivenöl in der Pfanne von beiden Seiten braten. Mit wenig Zitronensaft beträufeln und mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Für den Salat den Spinat waschen und abtropfen. Die Kerne aus dem Granatapfel lösen und samt Saft mit den Spinatblättern mischen. Leicht salzen und pfeffern. Die saure Sahne mit etwas Zitronensaft glattrühren und abschmecken. Je nach Säure der Zitrone ggf auch etwas Zucker verwenden. Den Käse in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Brötchen aufschneiden und jeweils mit einem Steak und dem Spinatsalat belegen und der Sauce beträufeln.

Nährwerte

Kalorien: 469kcal | Kohlehydrate: 47g | Eiweiß: 38g | Fett: 14g | Gesättigte Fettsäuren: 7g | Cholesterin: 102mg | Natrium: 576mg | Kalium: 1010mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 11g | Vitamin A: 5075IU | Vitamin C: 23mg | Kalzium: 165mg | Eisen: 3mg
gefluegelburger
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus