Goccus Beta Goccus Head

Pasta mit Salicorne und Zitrone

Kochen - Mehlspeisen / Nudeln

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
500 gNudeln
nicht zu dicke
250 gRicotta
200 gQueller
4 Ei(er)
hart gekocht, gepellt
1 ELButter
1 Zitrone(n) (unbehandelt)
 Salz
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Erfrischen-salzige Pasta mit gebratenem Queller, Ricotta-Zitronensauce und Ei


Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Aufwand

gering

Land

Italien

Region

Süditalien

Farbe

(gold-)gelb
grün

Zubereitung

Die Pasta al dente garen.

In der Zwischenzeit den Queller in der Butter 2 Minuten braten. Herausnehmen und auf reduzierter Hitze den Ricotta in der gleichen Pfanne schmelzen lassen. Mit Saft und geriebener Schale der Zitrone glatt rühren. Abschmecken. Die Pasta abgießen, dabei eine Kelle Kochwasser zurückhalten.

Die Pasta in die Pfanne geben und mit Salicorn und Sauce vermengen. Falls erforderlich noch etwas Kochwasser zufügen. Die gewürfelten Eier unterheben. Servieren.

Geschmack

Aromatisch / Kräuter
herb

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Hauptgericht
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   666,68
Fett   21,68
Kohlehydrate   86,80
Eiweiß   29,31
Cholesterin   397,98
Ballaststoffe   6,39
Calcium   241,93
Eisen   3,59
Vitamin-C   9,81