Goccus Beta Goccus Head

Hirschroulade mit Aprikosen-Kastanien-Füllung

Kochen - Fleisch - Wild

Zutaten für Portionen

Hirschroulade
700 gHirschfleisch
4 Rouladen á ca. 175 g
125 gEsskastanien
gegart
30 mlPortwein
oder Sherry
8 Aprikosen (getrocknet)
4 Scheibe(n)Bauchspeck
1 Zwiebel(n), rot

Außerdem
250 mlRotwein
50 gLebkuchen
1 Zwiebel(n)
0,5 Möhre(n)
 Salz
 Pfeffer
 Lorbeerblatt / -blätter

- Allgemein -
3 ELButterschmalz
1 ELAprikosenkonfitüre


Kurzbeschreibung

Geschmorte Hirschrouladen mit einer Füllung aus getrockneten Aprikosen, Speck, roter Zwiebel und Kastanien in Rotwein geschmort

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std 20 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Schmoren

Saison

Herbst

Land

Italien

Region

Lombardei

Farbe

dunkelbraun

Zubereitung

Die Aprikosen fein würfeln und im Portwein einweichen. Die Rouladen bei Bedarf klopfen. Pfeffern und salzen und mit der Speckscheibe belegen. Die Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Die Kastanien klein würfeln. Beides auf den Rouladen ebenso verteilen wie die marinierten Aprikosenwürfel. Zusammenrollen und abbinden.

Im Schmalz rundherum in einem Bräter anbraten. Möhre und Zwiebel würfeln und mit dem Lorberblatt ebenfalls kurz anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen, halbhoch Wasser angießen und zugedeckt bei reduzierter Hitze 1 Stunde schmoren lassen. Die Rouladen herausheben. Die Sauce durch ein Sieb geben. Die Möhren und einen Teil der Zwiebel pürieren. Den Lebkuchen zerbröckeln, in etwas Sauce einweichen und mit dem Gemüse pürieren. Unter die Sauce geben und mit der (ggf. durch Sieb gestrichenen) Aprikosenkonfitüre abschmecken.

Die Hirschrouladen mit der Sauce servieren.

Geschmack

nussig
fruchtig
aromatisch
süßlich
herb

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   846,90
Fett   41,44
Kohlehydrate   50,87
Eiweiß   55,04
Cholesterin   167,10
Ballaststoffe   9,14
Calcium   106,36
Eisen   7,37
Vitamin-C   28,03