Goccus Beta Goccus Head

Piragi

Lettische Speckbrötchen

Backen - Brot / Brötchen - Brötchen

Zutaten für Portionen

Hefeteig
500 gMehl
200 mlMilch
ggf etwas mehr
200 gSaure Sahne
150 gButter
0,5 Hefe (Würfel)

Füllung
400 gSchweinespeck (geräuchert)
2 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)

Außerdem
1 Ei(er)
 Salz
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Herzhafte Brötchen mit Sauerrahm-Hefeteig und Speck-Zwiebelfüllung

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

2 Std

Aufwand

normal

Land

Osteuropa

Region

Baltikum

Zubereitung

Saure Sahne und zerlassene Butter mischen, 1 TL Salz zufügen. Die Hefe in der zimmerwarmen Milch auflösen. Mit dem Mehl vermengen, die Buttermischung zufügen. Zu einem glatten Teig verarbeiten. Ist er zu klebrig, noch etwas Mehl zufügen, ist er zu fest, dann etwas Milch nachgeben. Den Teig kräftig durchkneten, zur Kugel formen und zugedeckt gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit den Speck klein würfeln. Bei mittlerer Hitze in der Pfanne braten, die Zwiebel zufügen. Überschüssiges Fett abgießen und die Füllung pfeffern, salzen ist aufgrund des Salzgehaltes des Specks in der Regel nicht erforderlich.

Den Teig kurz durchkneten. Mandarinengroße Stücke abstechen, zur Kugel formen, eine Vertiefung hineindrücken und die Speckfüllung hineingeben. Über die Füllung die Brötchen schließen. Mit verquirltem Ei bestreichen und bei 175 Grad goldgelb backen.

Geschmack

würzig
knusprig
pikant

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Party
Fingerfood / Amuse bouche (kalt)
Frühstück

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   511,39
Fett   39,31
Kohlehydrate   31,97
Eiweiß   8,20
Cholesterin   77,13
Ballaststoffe   1,82
Calcium   54,66
Eisen   1,27
Vitamin-C   0,88