Goccus Beta Goccus Head

Rhabarber-Nuss-Strudel

Backen - Torten / Kuchen - Obstkuchen /-torten

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
500 gRhabarber
200 gButter
zerlassen
100 gMandelmakronen (Amarettini)
zerkrümelt
75 gWalnüsse
75 gRohzucker
50 gHaselnüsse
10 BlattFiloteig
1 Orange(n) (unbehandelt)
geriebene Schale und Saft
1 TLZimt


Kurzbeschreibung

Feiner Strudel aus Filouteig mit Rhabarber, Walnüssen, Haselnüssen und Amaretti gefüllt

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Aufwand

normal

Saison

Frühling / Ostern

Land

Cross Over

Farbe

(gold-)gelb

Zubereitung

Den Rhabarber schälen und in Stücke schneiden. Mit dem Orangensaft mischen und zugedeckt weich kochen. Abtropfen lassen, den Saft anderweitig verwenden.

Die Nüsse im Ofen bei 130 Grad rösten, bis sie duften. Etwas abkühlen lassen und hacken. Den Ofen auf 175 Grad hoch schalten.

Ein kleines Blech oder eine Auflaufform mit einem Blatt Filoteig auslegen. Mit Butter bepinseln und mit Amarettini bestreuen. Eine weitere Lage Filoteig auflegen, mit Butter bepinseln und erneut bestreuen. Dies noch ein Mal wiederholen und eine weitere Lage Teig auflegen. Den Rhabarber mit dem Zucker, der Orangenschale, dem Zimt und den Nüssen mischen. Die restlichen Amarettini ebenfalls untermischen. Auf dem Teig verteilen, dabei einen Rand lassen. Diesen umschlagen und die restlichen Filoblätter auflegen, dabei immer wieder mit Butter bepinseln.

Etwa 45 Minuten goldgelb backen. Mit Vanillesauce oder Eis lauwarm servieren.

Geschmack

knusprig
nussig
saftig
fruchtig
süßlich
säuerlich

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Dessert

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   625,24
Fett   40,59
Kohlehydrate   54,44
Eiweiß   9,89
Cholesterin   111,33
Ballaststoffe   5,68
Calcium   81,58
Eisen   1,60
Vitamin-C   11,94