Goccus Beta Goccus Head

Gekochtes Huhn in einer kalten Sauce

nach einem Rezept des Apicius

Kochen - Fleisch - Geflügel

Zutaten für Portionen

Huhn
2 ELFischsauce
1 Huhn
1 Lorbeerblatt / -blätter
1 Zweig(e)Rosmarin (frisch)
1 Zweig(e)Thymian (frisch)
1 ELPfefferkörner
1 TLAsant

Sauce
4 Feigen (getrocknet)
3 ELWeißweinessig
2 ELSenf (scharf)
2 ELFischsauce
2 ELTraubendicksaft
1 Msp.Asant
1 ELDillsamen

- Allgemein -
2 ELMinze
2 ELOlivenöl


Kurzbeschreibung

gekochtes Huhn mit einer würzigen Sauce aus Feigen, Senf, Dillsamen, Minze und Traubendicksaft


Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Aufwand

normal

Saison

ganzjährig

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Das Huhn mit den übrigen Zutaten im kalten Wasser aufsetzen und bei mittlerer Hitze 1 Stunde gar köcheln lassen. Das Huhn herausnehmen und abkühlen lassen. In mundgerechte Stücke teilen.

Für die Sauce die Gewürze in einem Mörser zerreiben. Zusammen mit den übrigen Zutaten mit dem Stab pürieren. Dabei je nach gewünschter Konsistenz etwas von der Hühnerbrühe zufügen.

Das Huhn wahlweise warm oder kalt mit der zimmerwarmen Sauce servieren.

Geschmack

würzig
fruchtig
pfeffrig
aromatisch
intensiv
zart
cremig / sahnig
süßlich
pikant

Ernährungsform

normal
Vollwert
fettarm


Stichwörter/Tags

Party
gut vorzubereiten
Hauptgericht
Vorspeise (warm)
Vorspeise (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion

Nährwerte konnten für dieses
Rezept nicht berechnet werden.