teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
phirni

Phirni

Mit Kewrawasser (Pandanusblütenwasser) und Kardamom blumig aromatisierter Pudding auf Basis von Reis, Mandeln und Milch
Vorbereitungszeit: 5 Stunden
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 5 Stunden 20 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Cremespeise
Land & Region: Indien, Nordindien, Punjab
Farbe: gelb / gold
Geschmack: blumig, cremig / sahnig, nussig, süß
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Milchprodukte, Nüsse
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Dessert / Nachspeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 500 ml Milch
  • 40 g Langkornreis geschält
  • 40 g Mandeln gehobelt
  • 3 EL Zucker
  • 1 Msp. Safranfäden optional
  • 1 TL Kardamomsamen gemahlen
  • 0,5 TL Kewrablütenwasser

Anleitungen

  • Den Reis in Wasser einige Stunden einweichen. Abgießen und zu einer Paste mahlen. Den Safran in wenig heißem Wasser auflösen. In einer beschichteten Pfanne die Milch bei kleiner Hitze erwärmen. Die übrigen Zutaten bis auf die Mandeln zufügen. Ständig rühren, bis die Milch andickt. Vom Herd ziehen und die Mandeln einrühren.
  • In Portionsschälchen füllen und kalt stellen. Traditionell wird Phirni mit einem auf den Pudding aufgelegten Stück Silberfolie (Alufolie) oder Goldfolie serviert.

Nährwerte

Kalorien: 176kcal | Kohlehydrate: 17g | Eiweiß: 7g | Fett: 9g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 13mg | Natrium: 57mg | Kalium: 242mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 8g | Vitamin A: 203IU | Kalzium: 168mg | Eisen: 1mg
phirni
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus