teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1154

Cassismarinade

Dunkel-fruchtige Marinade mit schwarzem Johannisbeergelee, Chili und Ingwer, besonders lecker für Spareribs, Schweinesteaks und Fisch
Zubereitungszeit: 5 Minuten
4 Stunden
Arbeitszeit: 4 Stunden 5 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Marinaden / Beizen
Land & Region: USA
Farbe: blau /schwarz / violett
Geschmack: fruchtig, herb, pikant, säuerlich, scharf, süßlich
Zubereitungsart: Grillen / BBQ
Saison: Sommer
Grundkategorie: Würzen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 100 g Johannisbeergelee schwarz
  • 3 EL Tomatenmark
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 TL Senf mittelscharf, nach Geschmack auch mehr
  • 1 Limette den Saft
  • 1 EL Ingwer frisch (gerieben)
  • 0,5 TL Delikatesspaprika
  • Cayennepfeffer

Anleitungen

  • Die Zutaten miteinander verrühren und nach Geschmack pikant bis scharf abschmecken. Das Fleisch mindestens 4 Stunden, besser über Nacht darin marinieren. Vor gebrauch die Marinade etwas abtupfen und auf mittlerer Hitze grillen.

Nährwerte

Kalorien: 23kcal | Kohlehydrate: 6g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 52mg | Kalium: 98mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 110IU | Vitamin C: 50mg | Kalzium: 19mg | Eisen: 1mg
kochdummy1154
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus