Goccus Beta Goccus Head

Stubenküken in der Salzkruste

Kochen - Fleisch - Geflügel

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
5000 gSalz
grob
4 Knoblauchzehe(n)
zerdrückt
4 Eiweiß
4 Stubenküken
1 BundKräuter, gemischt
Thymian, Salbei, Petersilie, Rosmarin
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Zart, saftiges Stubenküken mit mediterranen Kräutern

Kein Bild vorhanden

9,5
Geschmack Aussehen
Spaß Kreativität
Lustfaktor

Geniesserwelt

exquisit


Arbeits-/Garzeit

1 Std 20 Min

Aufwand

normal

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Die Stubenküken unter kaltem Wasser abwaschen, trocken tupfen und innen peffern. Je eine Knoblauchzehe und das geteilte Kräutersträußchen einlegen.
Für die Salzkruste das Eiweiß mit dem Salz und so viel Wasser verkneten, dass ein formbarer Teig entsteht. Einen Bräter mit einer 2 cm dicken Salzschicht auskleiden. Die Stubenküken auflegen und vollständig mit dem Salzteig umschließen. Bei 225 Grad 1 Stunde im Ofen garen.

Mit einem Hammer die Salzkruste aufschlagen und die Küken servieren.

Geschmack

würzig
mild
saftig
aromatisch
Aromatisch / Kräuter

Ernährungsform

normal
Vollwert


Stichwörter/Tags

Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   16,85
Fett   0,05
Kohlehydrate   1,56
Eiweiß   2,53
Cholesterin   0,00
Ballaststoffe   0,09
Calcium   4,10
Eisen   0,11
Vitamin-C   0,70