Goccus Beta Goccus Head

Pollo alla Cacciatora

Kochen - Fleisch - Geflügel

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
150 mlRotwein
100 gOliven, entsteint (schwarz)
entsteint
50 gPancetta
fein gewürfelt
3 Sardellenfilet(s)
2 Flaschentomate(n)
enthäutet und gewürfelt
1 Zwiebel(n), rot (fein gewürfelt)
1 ELKapern
1 Hähnchen
in Portionsstücke geteilt
 Olivenöl

Für die Marinade
6 ELOlivenöl
1 TLSalz
1 TLOregano (frisch) (gehackt)
1 ELRosmarin (frisch) (gehackt)
1 TLZitronenschale (gerieben)
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Würziges Schmorhähnchen mit Tomaten, Oliven, Sardellen und Kapern

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std 15 Min

Ruhe-/Marinadezeit

3 Std

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Schmoren

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Die Zutaten für die Marinade in einem Mörser verreiben. Die Hähnchenteile kalt abbrausen und trocken tupfen. Mit der Marinade in eine Tüte geben und die Marinade gut in die Hähnchenteile einkneten. Im Kühlschrank 2-3 Stunden ziehen lassen.

In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Hähnchenteile goldbraun von allen Seiten anbraten. Herausnehmen und den Pancetta knusprig anbraten. Die Zwiebel zugeben und glasig dünsten. Die Tomatenwürfel zugeben und mitdünsten. Mit dem Wein ablöschen und die Hähnchenteile einlegen. Bei geschlossenem Topf auf mittlerer Hitze 20 Minuten schmoren.

Die Sardellenfilets in Stücke schneiden und mit den Kapern und den Oliven zum Fleisch geben. Weitere 15 Minute schmoren lassen. Abschmecken.

Geschmack

würzig
aromatisch
intensiv
Röstaromen
Aromatisch / Kräuter
deftig / herzhaft

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   987,31
Fett   66,66
Kohlehydrate   3,71
Eiweiß   386,36
Cholesterin   331,76
Ballaststoffe   1,51
Calcium   90,23
Eisen   6,98
Vitamin-C   5,59

Bewertungen


Birgit schrieb:
Ein würzig-aromatisches, saftiges Spätsommergericht!