Goccus Beta Goccus Head

Südindisches Ei-Curry

Kochen - Eierspeisen - herzhaft

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
250 mlKokosmilch
8 Ei(er)
hart gekocht
2 ELCurrypaste
Madrascurry s. Rezept
2 Limette(n)
den Saft
1 Chilischote(n) (grün)
entkernt in feine Ringe geschnitten, Zugabe nach Geschmack
1 TLIngwer (frisch) (gerieben)
 Salz


Kurzbeschreibung

Eicurry in Kokosmilch mit Limettensaft würzig abgeschmeckt

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

10 Min

Aufwand

gering

Land

Asien

Region

Indien, Nepal, Pakistan

Farbe

(gold-)gelb
grün

Zubereitung

Die Eier schälen und achteln. Die übrigen Zutaten auf mittlerer Hitze erwärmen. Die Eier hineingeben und darin erwärmen. Abschmecken und zu weißem Reis servieren.

Geschmack

würzig
fruchtig
aromatisch
cremig / sahnig
säuerlich

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

schnell
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   268,90
Fett   22,88
Kohlehydrate   6,66
Eiweiß   15,97
Cholesterin   475,20
Ballaststoffe   0,66
Calcium   96,68
Eisen   2,70
Vitamin-C   16,25