Goccus Beta Goccus Head

Birnenkuchen mit Zitronenverbene

Backen - Torten / Kuchen - Obstkuchen /-torten

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
250 gButter
225 gWeizenmehl
200 gPuderzucker
75 gSpeisestärke
5 Birne(n)
4 Ei(er)
2 BundVerbene
1 PriseSalz
1 TLBackpulver


Kurzbeschreibung

Saftig-aromatischer Rührkuchen mit erfrischender Zitronenverbene

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
exquisit


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Aufwand

normal

Land

Frankreich

Farbe

(gold-)gelb

Zubereitung

Die Verbenenblätter von den Zweigen zupfen und fein schneiden. Ofen auf 175 Grad vorheizen.

Zucker und Eier schaumig rühren. Mit der Butter cremig rühren. Mehl und Stärke mischen und unterrühren. Die Birnen schälen, das Kerngehäuse herausschneiden, achteln und in Scheibchen schneiden. Mit der Verbene mischen und unter den Teig rühren.

In eine gefettete Kastenform füllen und bei Umluft etwa 50 Minuten backen.

Wer mag, kann den Kuchen noch mit einer Glasur aus Birnengeist und Puderzucker überziehen oder mit angeschlagener, ungezuckerter Sahne, verfeinert mit etwas Vanille, servieren.

Geschmack

saftig
fruchtig
aromatisch
Aromatisch / Kräuter
süß

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Rührteig

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   263,62
Fett   15,16
Kohlehydrate   27,55
Eiweiß   4,33
Cholesterin   96,90
Ballaststoffe   1,31
Calcium   29,60
Eisen   0,86
Vitamin-C   4,53