Goccus Beta Goccus Head

Jaggery Satay

Rindfleisch mit Palmzucker und Tamarinde

Kochen - Fleisch - Rind / Kalb

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
750 gRindfleisch
aus der Hüfte
200 mlWasser
kochend
3 ELÖl
3 ELPalmzucker
2 TLCayennepfeffer
2 TLTamarindenpaste
 Salz
 Pfeffer
Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

25 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Braten

Land

Asien

Region

Sri Lanka

Farbe

dunkelbraun

Zubereitung

Das Fleisch in knapp 2 cm große Würfel schneiden. Die Tamarinde mit dem kochenden Wasser übergießen, 10 Minuten stehen lassen und durch ein Sieb streichen. Salz, Pfeffer und Zucker zufügen und so lange rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.

In einer Pfanne das Öl erhitzen. Portionsweise das Fleisch hellbraun anbraten. (ca. 1 Minute) Das gesamte Fleisch in die Pfanne geben, mit dem Tamarindensud übergießen und bei mittlerer Hitze einköcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist.

Mit Reis servieren.

Geschmack

würzig
pfeffrig
intensiv
Röstaromen
scharf
süßlich
säuerlich

Ernährungsform

normal
Vollwert
fettarm


Stichwörter/Tags

schnell
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   463,13
Fett   14,24
Kohlehydrate   14,55
Eiweiß   51,75
Cholesterin   118,20
Ballaststoffe   0,00
Calcium   19,58
Eisen   4,13
Vitamin-C   0,00