Goccus Beta Goccus Head

Indische Kohlrouladen

Kochen - Gemüse

Zutaten für Portionen

Füllung
500 gLammhackfleisch
3 TLIngwer (frisch) (gehackt)
2 ELZitronensaft (frisch)
2 Chilischote(n) (grün)
gewürfelt
2 ELKorianderkraut (gehackt)
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
1 ELGaram-Masala
0,5 TLKurkuma

- Allgemein -
1 Weißkohl
klein
1 ELIngwer (frisch) (gehackt)
 Salz
 Pfeffer
 Öl

Sauce
1 Zwiebel(n)
1 Zitrone(n) (unbehandelt)
1 Dose(n) klPizzatomaten (Konserve)


Kurzbeschreibung

Mit würzig gebratenem Lammhack gefüllte Kohlrouladen in Ingwer-Tomatensauce

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std 30 Min

Aufwand

normal

Land

Asien

Region

Indien, Nepal, Pakistan

Farbe

rot
grün

Zubereitung

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin goldgelb rösten. Knoblauch, Chili und Ingwer zufügen und kurz mitschwitzen. Den Kurkuma einrühren und mit etwas Wasser ablöschen. Mit Salz abschmecken. Zugedeckt auf kleiner Hitze 15 Minuten schmoren lassen. Aufdecken, Garam Masala, Zitronensaft und Koriander einrühren und so lange weiterrühren, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Den Strunk vom Kohl ausschneiden. In einem ausreichend großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Den Kohlkopf immer wieder einige Minuten eintauchen und die Außenblätter lösen (12 Stück). Die kleinen Innenblätter fein schneiden oder raffeln.

Etwas Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin goldgelb rösten. Den geraffelten Kohl, die Tomaten, den Ingwer und die in Scheiben geschnittene Zitrone zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas Wasser zufügen. Die Sauce auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Inzwischen den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Je 2 EL Füllung in die Mitte eines Kohlblattes setzen. Rechts und links umschlagen und die Kohlrouladen zu Päckchen rollen. Den Boden eines flachen Bräters oder einer Auflaufform mit etwas Tomatensauce ausstreichen. Die Kohlrouladen mit der Naht nach unten einsetzen. Mit der restlichen Sauce übergießen. Die Form mit Alufolie abdecken 1 Stunde garen. In den letzten 10 Minuten die Alufolie entfernen.

Mit Reis servieren.

Geschmack

würzig
aromatisch
scharf
säuerlich

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   325,83
Fett   21,01
Kohlehydrate   11,10
Eiweiß   22,51
Cholesterin   77,50
Ballaststoffe   7,13
Calcium   126,83
Eisen   3,15
Vitamin-C   104,15