Goccus Beta Goccus Head

Teiglach

Jüdisches Honiggebäck

Kochen - Mehlspeisen / Nudeln - süße Mehlspeisen

Zutaten für Portionen

Sirup
500 gHonig
250 gNüsse
Haselnüsse, Pekannüsse, Mandeln, Walnüsse, etc. pur oder gemischt
250 gZucker
3 ELButter
oder Margarine
1 ELIngwer (frisch) (gerieben)

Teig
250 gMehl
3 Ei(er)
2 ELÖl
1 PriseSalz
1 ELZucker


Kurzbeschreibung

In Honig-Nuss-Sirup gekochtes Gebäck

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Aufwand

normal

Land

Osteuropa

Region

Baltikum

Farbe

(gold-)gelb

Zubereitung

Die Nüsse bei 130 Grad rösten, bis sie duften. Grob hacken. Mit dem Zucker, Honig, Butter und Ingwer in einen Topf geben. Erhitzen und zum Sirup einköcheln lassen.

Inzwischen Eier, Zucker, Öl und Salz verquirlen. Mit dem Mehl zu einem Teig verarbeiten. Falls erforderlich wenig kaltes Wasser zufügen. Den Teig auf bemehlter Fläche daumendick ausrollen. In Stücke schneiden und diese im Sirup goldgelb kochen. Mit dem Schaumlöffel herausheben und auf dem Gitter abkühlen lassen.

Geschmack

nussig
süß

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Dessert

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   184,99
Fett   6,26
Kohlehydrate   28,15
Eiweiß   3,77
Cholesterin   26,17
Ballaststoffe   1,24
Calcium   9,00
Eisen   0,65
Vitamin-C   0,00