Goccus Beta Goccus Head

Gougère

Französisches Käsegebäck

Backen - Kleingebäck - herzhaftes Kleingebäck

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
150 mlWasser
100 gGreyerzer
gerieben
100 gWeizenmehl
50 gButter
1 Ei(er)
verquirlt
 Butter
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Luftig leichtes Käsegebäck mit Gruyère

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Aufwand

gering

Land

Frankreich

Farbe

(gold-)gelb

Zubereitung

Butter mit dem Wassr aufkochen. Das Mehl auf einmal hineinschütten und kräftig rühren. Bei mittlerer Hitze so lange weiterrühren, bis sich die Masse von den Topfwänden löst. Vom Herd ziehen. Mit einem Mixer erst ein Ei gut unterrühren, dann das zweite Ei unterrühren. Den Käse unterrühren und mit Pfeffer und evt. Salz abschmecken. Ein Backblech mit Butter fetten und mit feuchten Teelöffeln kleine Häufchen aufsetzen. Diese mit dem Ei bepinseln und bei 180 Grad 40 Minuten backen.

Gougère sind ein pikanter Imbiss zu Wein, sie sollten frisch gegessen werden.

Geschmack

würzig
knusprig
pikant

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Party
Fingerfood / Amuse bouche (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   289,48
Fett   19,78
Kohlehydrate   18,16
Eiweiß   9,87
Cholesterin   111,90
Ballaststoffe   1,00
Calcium   148,78
Eisen   0,73
Vitamin-C   0,03