Goccus Beta Goccus Head

Eier in Honigsauce

nach einem Rezept des Apicius

Kochen - Eierspeisen - herzhaft

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
50 mlBrühe
5 Ei(er)
pflaumenweich gekocht
2 ELLiebstöckel (frisch) (gehackt)
2 ELPinienkerne
1 ELEssig
1 ELHonig
1 ELFischsauce
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Pflaumenweiche Eier in einer kalten Sauce aus Honig und Pinienkernen mit Fischsauce und Liebstöckel gewürzt


Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

10 Min

Ruhe-/Marinadezeit

30 Min

Aufwand

gering

Saison

ganzjährig

Land

Italien

Region

Italien sonst.

Farbe

(gold-)gelb
weiß/creme

Zubereitung

4 Eier pellen und halbieren. Auf einem Teller anrichten.

Die Brühe, Liebstöckel, Essig, Fischsauce, Honig und Pinienkerne in einem hohen Gefäß mit den Stab pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz noch mit 1/2 bis 1 Gelb des fünften Eis aufmixen. Mit Pfeffer kräftig abschmecken und über die Eier gießen. 30 Minuten ziehen lassen.

Geschmack

würzig
samtig
cremig / sahnig
süßlich


Stichwörter/Tags

schnell
Vorspeise (kalt)
Fingerfood / Amuse bouche (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   176,43
Fett   12,36
Kohlehydrate   4,14
Eiweiß   12,28
Cholesterin   299,00
Ballaststoffe   0,71
Calcium   46,64
Eisen   2,44
Vitamin-C   1,14