teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1154

Joghurt-Zitronen-Marinade

Fruchtig säuerliche Zitronenmarinade mit Joghurt, Knoblauch und Oregano; passt zu Lamm oder Geflügel
Zubereitungszeit: 10 Stunden
Marinierzeit: 12 Stunden
Arbeitszeit: 22 Stunden
Portionen: 8
Gericht: Marinaden / Beizen
Land & Region: Universell
Farbe: weiß / creme
Geschmack: frisch, fruchtig, Kräuter, säuerlich
Zubereitungsart: Grillen / BBQ
Saison: Sommer
Grundkategorie: Würzen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 300 g Joghurt
  • 3 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Zitrone unbehandelt, geriebene Schale und Saft
  • 1 EL Oregano getrocknet
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 0,5 TL Kreuzkümmel gemahlen

Anleitungen

  • Die Zitronenschale im Mörser mit dem Pfeffer zerstoßen. Kreuzkümmel und Oregano mit mörsern. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. In einer Schüssel alle Zutaten gründlich mischen.
  • Die Marinade gründlich in das Fleisch einkneten und zugedeckt über Nacht kalt stellen.

Nährwerte

Kalorien: 51kcal | Kohlehydrate: 8g | Eiweiß: 2g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 5mg | Natrium: 20mg | Kalium: 156mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 4g | Vitamin A: 37IU | Vitamin C: 18mg | Kalzium: 64mg | Eisen: 1mg
kochdummy1154
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus