Goccus Beta Goccus Head

Würzig gebeizter Lachs mit Ahornsirup-Senf-Creme

Kochen - Fisch / Meeresfrüchte - Salzwasserfische

Zutaten für Portionen

Beize
1200 gLachs (frisch)
100 gSalz
100 gZucker
7 KörnerPiment
4 Wacholder
2 Orange(n) (unbehandelt)
2 ELSenfkörner, gelb
1 BundDill
1 ELPfeffer (geschrotet)

Creme
125 gJoghurt
125 gMascarpone
2 ELSenf
 Salz
 Dill
 Pfeffer
 Ahornsirup


Kurzbeschreibung

Würzig mit Piment, Orange, Senf und Wacholder gebeizter Lachs mit einer Ahornsirup aromatisierten Sahne-Senfcreme; als Variation für Fingerfood oder Kartoffelsalat


Geniesserwelt

hausgemacht
exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Ruhe-/Marinadezeit

3 Tage

Aufwand

normal

Saison

Herbst

Land

Nordamerika

Farbe

rot
rosa

Zubereitung

Die Gewürze für die Beize mörsern und mit Salz, Zucker und Orangenschale mischen. Den Dill hacken.

Die Lachsseite mit der Haut nach unten auf Klarsichtfolie und in eine geeignete Form legen (Bräter, längliche Auflaufform o.ä.) Die Gewürze darauf verteilen und festdrücken. Den Dill ebenfalls verteilen und festdrücken. Mit Klarsichtfolie bedecken und beschweren. 2-3 Tage kalt stellen. Vor dem Servieren schräg in dünne Scheiben schneiden.

Für die Creme Mascarpone, Senf und Joghurt verrühren. 3-4 EL des Saftes zufügen, der sich durch das Beizen ergeben hat. Die Creme mit Pfeffer und Salz, Orangensaft und Ahornsirup abschmecken. Die Menge Ahornsirup hängt stark von der Sorte ab. Dieser ist unterschiedlich süß und intensiv. Die Creme sollte süßlich, aber nicht zu süß werden. Der charakteristische Geschmack des Ahornsirups sollte rauskommen, aber nicht zu dominant werden. Richtgröße 1 EL.

Den Lachs mit der Creme und dem Dill anrichten.

Variationen:
Fingerfood: Als Fingerfood auf (geröstetem) Baguette oder halbierten Pellkartoffeln. Optisch spektakulär auf violetten Kartoffeln.

Kartoffelsalat: Die Creme mit etwas Orangen- und Zitronensaft verlängern. Den in Streifen geschnittenen Lachs und Frühlingszwiebeln mit in Scheiben geschnittenen Pellkartoffeln vorsichtig vermengen und 1-2 Stunden ziehen lassen.

Geschmack

würzig
aromatisch
zart
cremig / sahnig
süßlich
pikant

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Party
Festlich
gut vorzubereiten
Fingerfood / Amuse bouche (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   359,84
Fett   15,04
Kohlehydrate   24,96
Eiweiß   30,07
Cholesterin   56,09
Ballaststoffe   0,68
Calcium   81,88
Eisen   2,10
Vitamin-C   4,96