Goccus Beta Goccus Head
 

Tafelspitz und Pflaumenkompott

Menü im Februar


 

Tafelspitz

 

Tafelspitz, der Klassiker der Wiener Küche, ist jetzt um diese Jahreszeit genau das Richtige. Zart gegartes Fleisch, begleitet von fruchtig-scharfem Apfelkren und deftigem Wirsing-Kartoffelstampf.  Bei der Zubereitung zeigt sich der Tafelspitz von seiner allerbesten Seite: Gewissermaßen als Abfallprodukt fällt eine kräftige Rinderbrühe an, die als Vorspeise serviert werden kann, deren Menge aber noch ausreichend ist, um am nächsetn Tag mit ein paar Nudeln und frischem Gemüse als schöner Nudeleintopf herzuhalten. Fleischreste lassen sich zu einer Tafelspitzsülze oder zur Füllung für Ravioli verarbeiten. So wird der Tafelspitz zu einem feinen und gleichzeitig sehr preiswertem Vergnügen.

 

Tafelspitz-Menü