Goccus Beta Goccus Head

Hacktätschli in Zitronenrahm

Hackfleischbällchen mit Kräutern und Zitrone

Kochen - Fleisch - Rind / Kalb

Zutaten für Portionen

Hacktätschli
750 gKalbfleisch
gewolft
50 gBergkäse
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
1 Scheibe(n)Weißbrot
entrindet
1 Zitrone(n) (unbehandelt)
geriebene Schale und Saft
1 Ei(er)
0,5 BundPetersilie (frisch) (gehackt)
0,5 BundSchnittlauch (frisch) (gehackt)

Außerdem
2 ELButterschmalz
1 Zitrone(n) (unbehandelt)
in Scheiben zur Dekoration
 Salz
 Pfeffer
 Zucker

Rahmsauce
300 mlFleischbrühe
150 mlSahne
1 Zitrone(n) (unbehandelt)


Kurzbeschreibung

Kalbfleischbällchen mit Bergkäse und reichlich Schnittlauch und Petersilie, mit Zitronenrahmsauce serviert


Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

12 Std 30 Min

Aufwand

normal

Land

Schweiz, Liechtenstein

Farbe

weiß/creme

Zubereitung

Das Brot in Wasser einweichen, ausdrücken und zerzupfen. Die Zutaten für die Hacktätschli gründlich vermengen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zu Bällchen formen und diese im Butterschmalz ringsherum goldbraun braten. Die Bällchen herausnehmen und warm stellen.

Den Bratensatz mit Brühe angießen und lösen. Zitronensaft, -schale und die Sahne zufügen. Einige Minuten köcheln lassen, bis die Sauce sämig wird. Abschmecken und mit den Bällchen und den Zitronenscheiben garnieren.

Dazu Nudeln servieren.

Geschmack

fruchtig
zart
cremig / sahnig
säuerlich

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

schnell
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   586,54
Fett   27,99
Kohlehydrate   10,07
Eiweiß   63,72
Cholesterin   269,65
Ballaststoffe   1,19
Calcium   249,98
Eisen   5,16
Vitamin-C   31,54