Goccus Beta Goccus Head

Ptaje de lentejas

Kanarischer Linseneintopf

Kochen - Getreide / Hülsenfrüchte

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1500 mlWasser
600 gSchweinerippen
250 Linsen (getrocknet)
250 gSüßkartoffel
250 gKartoffel(n), vorwiegend festkochend
250 gKürbis
4 ELÖl
2 Zwiebel(n) (gewürfelt)
2 Eiertomate(n)
gehäutet und gewürfelt
2 Zuckermaiskolben
1 Knoblauchzehe(n) (gewürfelt)
1 PriseSafranpulver
0,5 BundKorianderkraut (gehackt)
0,5 BundPetersilie, glatt (frisch) (gehackt)
 Salz
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Linseneintopf mit Pökelrippchen, Mais, Kartoffeln und Kürbis

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std 30 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Eintopf

Land

Spanien

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Die Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Das Einweichwasser abgießen. Die Linsen mit den in Scheiben geschnittenen Maiskolben und den Schweinrippen in einen großen Topf geben, mit 1,5 l Wasser auffüllen und 1 Stunde köcheln lassen.

Zwiebel und Knoblauch im Öl anschwitzen. Zum Eintopf geben. Kartoffel, Batate und Kürbis schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Ebenfalls zum Eintopf geben und mit Safran, Salz und Pfeffer würzen. Eine weiter halbe Stunde köcheln lassen. Vor dem Servieren noch etwas ziehen lassen.

Schmeckt hervorragend auch aufgewärmt.

Geschmack

würzig
deftig / herzhaft
süßlich
pikant

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Party
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   662,76
Fett   28,53
Kohlehydrate   48,41
Eiweiß   51,56
Cholesterin   111,10
Ballaststoffe   6,94
Calcium   85,38
Eisen   5,66
Vitamin-C   42,87