Goccus Beta Goccus Head

Mais

Zuckermais, Maiskolben

Oberkategorie   Gemüse
Unterkategorie   Fruchtgemüse

Herkunft  
Mittelamerika, heute weltweiter Anbau
Mais

Beschreibung

Mais wurde schon von den Azteken als Grundnahrungsmittel verwendet. Er ist eigentlich nicht dem Gemüse, sondern dem Getreide zuzuordnen. Der als Gemüse verwendete Mais hat kleinere Kolben (bis hin zum Babymais) und ist süßer im Geschmack. Er kann bei Glutenunverträglichkeit eingesetzt werden, da er kein Gluten enthält.

Nutzung

Mais kann gedünstet, gebraten, geschmort oder gegrillt werden. Er lässt sich roh in Salaten verarbeiten oder aus den getrockneten Körnern zu Popcorn verarbeiten. Unter Ernährungsaspekten ebenfalls von Bedeutung, ist Maiskeimöl, dass besonders reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist und sich sowohl zum Braten, als auch zum Dünsten eignet.

Mais wird in ungesalzenem Wasser gekocht, weil die Körner sonst hart werden. Kolbenmais wird knapp unter dem Siedepunkt gegart.