Goccus Beta Goccus Head

Südtiroler Kürbissuppe

Kochen - Suppen - warm

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1000 gMuskatkürbis
oder Hokkaido
100 gParmesan
nach Geschmack auch mehr
6 Kartoffel(n)
1 TLMajoran (getrocknet)
1 Zwiebel(n)
1 BundSuppengrün
klein gewürfelt
0,5 TLMuskatnuss (gerieben)
 Salz
 Olivenöl
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Würzige Kürbissuppe mit Parmesan


7,8
Geschmack Aussehen
Spaß Kreativität
Lustfaktor

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

normal

Land

Italien

Region

Südtirol, Trentin

Farbe

orange

Zubereitung

Den Kürbis ungeschält würfeln, dabei die Kerne entfernen. Kartoffeln schälen und würfeln. Ebenso die Zwiebel. Kartoffel und Kürbis im Olivenöl in einem Topf kräftig anbraten bis zur Braunfärbung. Suppengrün und Zwiebel zufügen und kurz mitbraten. Mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und weiter köcheln lassen, bis Kartoffel und Kürbis gar sind. Die Garzeit hängt von der Größe der Würfel ab.

Mit dem Stab pürieren und ggf. mit Wasser auf die gewünschte Konsistenz bringen. Den Käse einrühren und die Suppe mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat abschmecken. Mit geriebenem Parmesan und Röstbrot servieren.

Geschmack

würzig

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Party
schnell
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   258,38
Fett   9,42
Kohlehydrate   27,50
Eiweiß   14,48
Cholesterin   20,50
Ballaststoffe   6,17
Calcium   420,53
Eisen   2,95
Vitamin-C   38,83