Goccus Beta Goccus Head

Gallo Pinto

Bunter Hahn - Bohnengericht aus Nicaragua

Kochen - Reisgerichte - herzhaft

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
400 gLangkornreis, geschält
300 gBohnen, schwarz
gegart oder Konserve
4 ELMaiskeimöl
2 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
2 Knoblauchzehe(n) (fein gewürfelt)
 Salz


Kurzbeschreibung

Bohnengericht mit Reis, Zwiebeln und Ei

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

40 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Braten

Land

Süd- und Mittelamerika

Region

Mittelamerika sonst.

Farbe

blau/schwarz/violett
weiß/creme

Zubereitung

Die Hälfte der Zwiebeln mit 2 EL Öl und dem Knoblauch anschwitzen. Den Reis zugeben und so lange weiter schwitzen lassen, bis er eine goldgelbe Farbe angenommen hat. So viel Wasser zugeben, dass der Reis bedeckt ist und bei geschlossenem Topf garen, bis das Wasser absorbiert wurde.

In der Zwischenzeit die restliche Zwiebel im Öl anschwitzen. Die abgegossenen Bohnen ebenfalls anbraten. Reis und Bohnen mischen und mit Salz abschmecken.

Dieses klassische Frühstücksgericht wird mit Ei (Rührei oder Spiegel), Tortillas und Sauerrahm oder gebratenen Kochbananen serviert.

Geschmack

deftig / herzhaft

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan


Stichwörter/Tags

Party
Frühstück

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   298,62
Fett   7,11
Kohlehydrate   53,09
Eiweiß   4,85
Cholesterin   0,07
Ballaststoffe   1,26
Calcium   10,80
Eisen   0,59
Vitamin-C   1,58