Goccus Beta Goccus Head

Crème fraîche

Oberkategorie   Milch / Milchprodukte
Unterkategorie   Sahneprodukte

Herkunft  
Frankreich
Crème fraîche

Beschreibung

Creme fraiche ist ein mild gesäuertes Sahneprodukt, das ursprünglich aus Frankreich stammt. Es hat einen Mindestfettgehalt von 30 %. Crème fraîche darf nach der Fermentation nicht mehr wärmebehandelt werden. Ein Zusatz von bis zu 15 % Saccharose (Zucker) ist erlaubt.

Mehr Informationen zur Herstellung von Sahne und zu den verschiedenen Sahneprodukten im Campus, Basiswissen Sahne

Nutzung

Crème fraîche wird in der Küche sowohl bei der Zubereitung von Saucen als auch für Süßspeisen eingesetzt. Auch bei der Herstellung von Torten und Gebäck findet sie teilweise Verwendung.

Aufgrund des hohen Fettgehalts ist Crème fraîche vergleichsweise hitzestabil, das heißt sie flockt im Gegensatz zu anderen gesäuerten Sahneprodukten beim Kochen nicht so leicht aus.

Mehr zur Verwendung von Sahne in unserem Sahnekochkurs.