Goccus Beta Goccus Head

Papaya

Franz: papaye Eng: papaw

Oberkategorie   Obst
Unterkategorie   Exoten

Herkunft  
überwiegend Süd- und Mittelamerika
Papaya

Beschreibung

Papaya können in der Form melonenähnlich, birnen- oder kegelförmig sein und sind meist grün bis gelblich im Handel. Da sie kaum nachreifen, sollte darauf geachtet werden, gelblich bis rötliche Exemplare zu bekommen. Das Fruchtfleisch ist orange bis rosa und schmeckt aromatisch süß. Die Kerne sind ebenfalls essbar und haben einen pfeffrigen Geschmack. Papaya enthalten ein eiweißspaltendes Enzym und sollten daher nur unmittelbar vor dem Verzehr mit Milchprodukten in Kontakt kommen.

Nutzung

Papaya finden vor allem als Portionsfrucht und in Obstsalaten Verwendung. Darüber hinaus lassen sie sich in vielen Speisen einsetzen und auch mitgaren. Sehr erfrischend ist auch Papayasaft, der sich auch als Mixgetränk sehr gut eignet. Als Konfekt sind getrocknete oder kandierte Papaya im Handel.