Goccus Beta Goccus Head

Aachener Printen

Kräuterprinten, Prinzessprinten, Schokoladenprinten

Backen - Kleingebäck - Lebkuchen, Pfefferkuchen, Printen & Co.

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
600 gWeizenmehl
500 gZuckerrübensirup
150 gGrümmel (braun)
100 gZucker
5 gPottasche
1 PriseMuskatnuss (gerieben)
1 Msp.Kardamomsamen (gemahlen)
1 ELAnis
1 ELRum (braun)
1 ELKoriandersamen (gemahlen)
1 ELWasser
1 TL geh.Zimt (gemahlen)
1 Msp.Piment
1 Msp.Natron

Schokoladenprinten
150 gKuvertüre (zartbitter)

Prinzessprinten
125 gPuderzucker
3 ELMilch

Kräuterprinten
50 gMandeln
optional - geschält und halbiert
1 Eiweiß


Kurzbeschreibung

Aachener Lebkuchenspezialität mit gestoßenem Kandis und Gewürzen

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Ruhe-/Marinadezeit

5 Tage

Aufwand

normal

Saison

Weihnachten

Land

Deutschland

Region

Nordrhein-Westfalen

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Den Sirup mit dem Zucker in einem Topf erhitzen, bis der Zucker sich gelöst hat. Vom Herd ziehen. Mit dem Mehl zu einem Teig verkneten. Luftdicht verschließen und mindestens über Nacht, besser einige Tage oder Wochen an einem kühlen Ort ruhen lassen. Die Pottasche in etwa Wasser auflösen. Mit den Gewürzen und dem Grümmel unterkneten.

Den Teig knapp 1/2 cm dick ausrollen und in Rechtecke schneiden und bei 200 Grad etwa 15 Minuten backen.

Für die einzelnen Variationen:

Kräuterprinten: Nach Wunsch mit halbierten Mandeln verzieren und die Printen vor dem Backen mit gequirlte Eiweiß bestreichen.

Prinzessprinten: Einen dünnen Guss anrühren und die noch heißen Printen damit dünn bestreichen.

Schokoladenprinten: Die Kuvertüre hacken und im Wasserbad erwärmen. Die abgekühlten Printen damit glasieren.

Geschmack

würzig
süßlich
herb

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   208,02
Fett   2,77
Kohlehydrate   42,15
Eiweiß   2,79
Cholesterin   0,18
Ballaststoffe   1,64
Calcium   15,72
Eisen   0,89
Vitamin-C   0,16