Goccus Beta Goccus Head

Tamarinde

Indische Dattel

Oberkategorie   Obst
Unterkategorie   Exoten

Herkunft  
Afrika, Mittelamerika
Tamarinde

Beschreibung

Tamarindenschoten sind braun bis zu 20 cm lang. Verwendet wird Fruchtmark und Saft. Das Aroma ist stark säuerlich.

Nutzung

Tamarindensaft eignet sich gut zur Herstellung einer erfrischenden Limonade. Das Mark wird als säuerliche Würze in der asiatischen Küche verwendet. Im Handel ist Tamarinde meist als Paste, die noch Pflanzenreste und Samen enthält. Zur Gewinnung des als eigentliche Würze verwendeten Tamarindensaftes wird die Paste mit kochendem Wasser übergossen, einige Minuten stehen gelassen und die so aufgeweichte Pulpe über einem Sieb gut ausgedrückt.

Tamarinde ist das Gewürz, das der bekannten Worcestersauce ihren typisch säuerlichen Geschmack verleiht.