Goccus Beta Goccus Head

Minneola

Honeybell

Oberkategorie   Obst
Unterkategorie   Zitrusfrüchte

Herkunft  
USA
Minneola

Beschreibung

Die Minneola ist ein Anfang der 30er Jahre in Amerika durch Züchtung entstandener Hybrid aus Grapefruit und Mandarine. In der Größe zwischen beiden Früchten liegend, hat sie eine dünne Schale und ist äußerst saftig. Der Geschmack liegt zwischen beiden Früchten und hat eine deutliche Mandarinennote verbunden mit der herben, bitteren Frische der Grapefruit.

Nutzung

Aufgrund ihrer hohen Saftausbeute ist die Minneola hervorragend geeignet zum Auspressen. So lässt sie sich wunderbar da einsetzen, wo Grapefruitsaft zu herb ist und / oder Mandarinensaft zu süß. Dies gilt für Getränke, aber auch für Gelees, Vinaigrette oder andere Einsatzzwecke.

Da die Schale dünn wie die einer Mandarine ist, kann sie jedoch auch problemlos als Portionsfrucht genossen werden, für die keine weitere Schälhilfe erforderlich ist.