Goccus Beta Goccus Head

Topinambur

Erdartischocke, Zuckerkartoffel

Oberkategorie   Gemüse
Unterkategorie   Knollengemüse

Herkunft  
Nordamerika
Topinambur

Beschreibung

Topinambur ist eine bei uns lange in Vergessenheit geratenes Knollengemüse, das noch vor der Kartoffel bereits im 17. Jahrhundert als wichtiges Nahrungsmittel Einzug auch in unsere Kochtöpfe gehalten hat, später jedoch von der Kartoffel verdrängt wurde. Die oval bis spitz zulaufenden Knollen sind innen milchig weiß bis cremefarben. Sie haben einen leicht süßlichen Geschmack.

Nutzung

Topinambur lässt sich roh (geraspelt oder in hauchdünne Scheiben geschnitten) als Salat zu bereiten, kann aber auch hervorragend gedünstet oder gebraten werden. Schälen lässt sich Topinambur am Besten, in dem man ihn kurz wie Pellkartoffeln blanchiert und kalt abschreckt, dann kann die Schale besser abgezogen werden.