Goccus Beta Goccus Head

Cardy

Spanische Artischocke, Kardy, Kardone

Oberkategorie   Gemüse
Unterkategorie   Stielgemüse

Herkunft  
westlicher Mittelmeerraum
Cardy

Beschreibung

Die spanische Artischocke ist wahrscheinlich die Stammform der Artischocke. Sie kann bis zu 2m hoch werden und trägt - wie die Artischocke - sehr dekorative, große Blüten. Verwendet werden aber vor allem die Stiele, die sich nur dann vollfleischig entwicklen, wenn die Pflanze nicht zur Blüte kommt. Da sie regnerisch, kalte Witterung vertragen, eignen sie sich auch für den Anbau im heimischen Garten. Sie sieht ähnlich aus wie Staudensellerie, ist geschmacklich aber milder. Mit ihrer Saison im Spätherbst bis Dezember, ist sie ein sehr schmackhaftes Gemüse zu einer Zeit, wo die Vielfalt schon deutlich zurück geht.

Nutzung

Cardy schmeckt feinaromatisch, zartbitter. Gedünstet, gedämpft, im Tontopf gegart oder im Ausbackteig frittiert, ist es ein sehr schmackhaftes Gemüse, das sich auch gut als Beilage zu Fisch und vor allem helleren Fleisch eignet.