Goccus Beta Goccus Head

Brombeercreme

Kochen - Cremespeisen

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
500 gBrombeeren
400 mlSahne, süsse (40% Fett)
175 gZucker, braun (Vollzucker)
20 mlObstbrand
Brombeer- oder Kirschbrand, ersatzweise auch Orangesaft + -schale
9 BlattGelatine
3 ELZitronensaft (frisch)


Kurzbeschreibung

als Dessert oder als Füllung für Torten, Windbeutel, etc.

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
exquisit


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Ruhe-/Marinadezeit

2 Std

Aufwand

gering

Farbe

blau/schwarz/violett
weiß/creme

Zubereitung

Die Brombeeren waschen und einige für die Dekoration beiseite legen. Von den restlichen die Blätter abzupfen und die Beeren mit der Hälfte des Zuckers bestreuen. Eine halbe Stunde Saft ziehen lassen. Mit dem Obstbrand und dem Zitronensaft im Mixer pürieren. Die Gelatine einweichen, ausdrücken und langsam erhitzen, bis sie flüssig ist. Die Brombeeren anfangs esslöffelweise unter die Gelatine ziehen. Gründlich mischen und eine halbe Stunde kalt stellen. Die Sahne schlagen und den restlichen Zucker einrieseln lassen. Vorsichtig unter die Brombeermasse ziehen (einige Esslöffel Sahne für die Dekoration zurück behalten).

Die Creme kann nun direkt in Portionsgläser gefüllt werden oder man sticht vor dem Servieren Nocken aus der Masse. Hervorragend geeignet ist die Creme auch als Füllung für Hippen, Törtchen, Crêpes, etc. Vor dem Servieren sollte sie noch mind. 1 Stunde kalt gestellt werden.

Geschmack

saftig
fruchtig
aromatisch
alkoholisiert
cremig / sahnig
süß
herb

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Dessert

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   457,14
Fett   28,85
Kohlehydrate   33,35
Eiweiß   13,84
Cholesterin   82,00
Ballaststoffe   5,51
Calcium   102,19
Eisen   0,85
Vitamin-C   16,24