Goccus Beta Goccus Head

Rhabarbereis

Kochen - Eis, Parfait, Sorbet etc.

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1000 gRhabarber
250 gPuderzucker
100 mlSahne
4 Eigelb
1 Zitrone(n)
den Saft
0,5 Vanilleschote


Kurzbeschreibung

Cremiges Rhabarber-Eis, mit Vanille und Zitrone verfeinert; Rezept ohne Eismaschine

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

exquisit


Arbeits-/Garzeit

15 Min

Ruhe-/Marinadezeit

4 Std

Aufwand

normal

Farbe

grün

Zubereitung

Den Rhabarber schälen und in Stücke schneiden. Mit der Hälfte des Zuckers mischen und 1 Stunde ziehen lassen. Mit dem Zitronensaft und der aufgeschlitzten Schote aufkochen, bis der Rhabarber zerfällt.

Die Eigelb im heißen Wasserbad mit dem Zucker cremig schlagen. Im kalten Wasserbad weiter schlagen, bis die Masse abgekühlt ist. Den Rhabarber unter die Eigelbmassen ziehen, zum Schluss die Sahne schlagen und unter die Eicreme ziehen. In eine Schüssel geben und im Gefrierfach gefrieren.

Geschmack

fruchtig
sauer
süßlich

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Dessert

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   252,43
Fett   9,01
Kohlehydrate   33,80
Eiweiß   4,40
Cholesterin   263,25
Ballaststoffe   2,95
Calcium   104,81
Eisen   2,21
Vitamin-C   17,53