Goccus Beta Goccus Head

Matjes-Terrine mit rote Beete

Kochen - Fisch / Meeresfrüchte - Salzwasserfische

Zutaten für Portionen

für die Terrine
400 gAal (geräuchert)
300 gKartoffel(n)
kochen und in Scheiben schneiden
20 mlMatjesmarinade
6 Matjesfilet(s)
filets
2 BlattGelatine
1 Mangold
Stiele in Salzwasser kochen

Balsamicosirup
10 mlAceto Balsamico
5 gZucker

- Allgemein -
700 gRote Bete
schälen, kochen und in dünne Scheiben schneiden
200 gButter
bräunen und durch ein Sieb gießen
50 gDill
30 gKerbel (frisch) (gehackt)
20 gCrème Fraîche
6 Radieschen
1 ELgeräuchertes Öl
1 TLApfelessig
1 Zwiebel(n), rot (fein gewürfelt)
1 BundSchnittlauch (frisch)
in centimeter dicke Stücken schneiden
 Pfeffer
 Salz
Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std 30 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Pasteten / Terrinen

Farbe

grün

Zubereitung

Die Gelatine in der Matjesmarinade auflösen. Eine Terrinen Form mit einer Schicht Mangoldstiele auslegen und mit Marinade bestreichen. Nun nach einander eine Schicht Matjesfilets, Kartoffeln und Aal einlegen, jeweils mit Marinade bestrichen. Zum Abschluss erneut eine Schicht Mangold auslegen. Dann eine Schicht Matjesfilets, ebenfalls mit Marinade bestrichen. Jetzt eine Schicht Kartoffeln

Für die Vinaigrette den Balsamico mit dem Zucker aufkochen und ein wenig einreduzieren lassen.

Butter und Öl mischen und mit Salz, Pfeffer und Apfelessig abschmecken. Vor dem Servieren die Rote Beete-Scheiben in der Vinaigrette anwärmen und anrichten. Zwiebeln und Kräuter darüber streuen.

Geschmack

würzig
aromatisch
intensiv
deftig / herzhaft
pikant

Ernährungsform

normal
fettarm


Stichwörter/Tags

Party
Hauptgericht
Vorspeise (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   906,47
Fett   75,74
Kohlehydrate   17,63
Eiweiß   39,93
Cholesterin   361,08
Ballaststoffe   5,52
Calcium   216,21
Eisen   5,55
Vitamin-C   48,22