Goccus Beta Goccus Head

Kürbiseis mit Amarettini

Kochen - Eis, Parfait, Sorbet etc.

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
700 Muskatkürbis
geschält und entkernt
500 mlMilch
175 gZucker
50 gMandelmakronen (Amarettini)
1 Vanilleschote


Kurzbeschreibung

Kürbiseis auf Milchbasis mit Amarettinikrokant und Vanille, für die Eismaschine

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Ruhe-/Marinadezeit

3 Std

Aufwand

normal

Land

Italien

Region

Südtirol, Trentin

Farbe

orange

Zubereitung

Die Vanilleschote aufschlitzen, mit der Milch erhitzen und beiseite stellen.

Das Kürbisfleisch würfeln und weich dämpfen. Die Schote entfernen und das Mark in die Milch kratzen. Den Zucker in der Milch lösen. Das Kürbisfleisch zufügen und mit den Stab pürieren. Die Makronen zerstoßen.

Die Kürbismasse in die Eischmaschine geben. Wenn das Eis beginnt, cremig zu werden, die gestoßenen Makronen zufügen und das Eis bis zur gewünschten Konsistenz weiter frieren lassen.

Geschmack

knusprig
nussig
cremig / sahnig
süß

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Dessert

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   23.777,19
Fett   177,26
Kohlehydrate   4.055,08
Eiweiß   1.227,47
Cholesterin   8,13
Ballaststoffe   700,00
Calcium   25.451,91
Eisen   612,65
Vitamin-C   6.825,07