Goccus Beta Goccus Head

Ma Yung Bao

Chinesische Dampfnudeln mit süßer Bohnenpaste gefüllt

Kochen - Mehlspeisen / Nudeln - süße Mehlspeisen

Zutaten für Portionen

Teig
250 gMehl
möglichst Bao-Mehl (Asienladen)
120 mlWasser
lauwarm
3 TLBackpulver
3 TLZucker
1 ELButterschmalz
0,5 TLReisessig

- Allgemein -
250 gBohnenpaste (süss)
1 ELSesamöl (dunkel)

Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Ruhe-/Marinadezeit

30 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Dämpfen

Land

Asien

Region

China

Farbe

weiß/creme

Zubereitung

ür den Teig Mehl und Backpulver mischen. Den Zucker im Wasser auflösen. Alle Zutaten gründlich zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Ggf. noch etwas Wasser oder Mehl zufügen, so dass der Teig recht weich ist, aber nicht klebt. Zu einer Kugel formen und eine halbe Stunde ruhen lassen.

Den Teig in 10 Portionen teilen und diese zu Kugeln formen. Eine große Vertiefung hinein drücken, die Sojapaste hinein geben und den Teig über der Füllung zusammendrücken. Die Kugeln mit dem Sesamöl bepinseln.

Backpapier mit etwas Sesamöl bepinseln und in der Größe des Dämpfeinsatzes (klassisch Bamubuskorb) zurecht schneiden. Die Klöße mit etwas Abstand aufsetzen und 20 Minuten dämpfen. Warm servieren.

Geschmack

mild
samtig
süß
säuerlich

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan
fettarm


Stichwörter/Tags

Vorspeise (warm)
Fingerfood / Amuse bouche (warm)
Frühstück

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   117,52
Fett   2,24
Kohlehydrate   21,29
Eiweiß   2,46
Cholesterin   3,41
Ballaststoffe   1,00
Calcium   20,84
Eisen   0,39
Vitamin-C   0,00