Goccus Beta Goccus Head

Gegrilltes Zitronenhähnchen vom Spiess

Kochen - Fleisch - Geflügel

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
400 gHähnchenbrustfilet(s)
250 gGeflügelleber
8 Knoblauchzehe(n)
2 Zitrone(n) (unbehandelt)
1 Zweig(e)Salbei (frisch)
 Meersalz
 Pfeffer, weiß (geschrotet)


Kurzbeschreibung

Hähnchenfilet und Hähnchenleber vom Spiess mit Salbei und gegrillter Zitrone

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Grillen

Saison

Sommer

Land

Italien

Region

Sizilien

Farbe

(gold-)gelb
grün

Zubereitung

Das Fleisch in Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen. Abwechselnd Filet, Hähnchenbrust, Salbei und Knoblauch aufspiessen. Salzen und pfeffern. Die Spiesse und die Zitronenhälften (Schnittfläche nach unten) etwa 10 Minute grillen. Die Zitronen werden mit serviert, der karamellierte Saft vor dem Genuss über die Spiesse geträufelt.

Geschmack

fruchtig
zart
sauer
süßlich

Ernährungsform

normal
Vollwert
fettarm


Stichwörter/Tags

Party
schnell
Hauptgericht
Fingerfood / Amuse bouche (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   220,35
Fett   3,40
Kohlehydrate   8,19
Eiweiß   37,59
Cholesterin   464,75
Ballaststoffe   0,46
Calcium   34,43
Eisen   6,55
Vitamin-C   34,75