Goccus Beta Goccus Head

Argentinische Fleischbällchen mit Chimichurri

Kochen - Fleisch - Sonstiges

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1000 gHackfleisch, gemischt
150 mlWürzsauce
Chimichurri siehe Rezept
60 mlMilch
1 Ei(er)
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
1 Zitrone(n) (unbehandelt)
1 Scheibe(n)Weißbrot
entrindet
0,5 TLKreuzkümmel
 Pfeffer
 Salz


Kurzbeschreibung

Scharf-pikante Hackfleischbällchen im Ofen gebacken oder gegrillt, serviert mit der kräuter-aromatischen Würzsauce Chimichurri


Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

12 Std 40 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Grillen

Land

Süd- und Mittelamerika

Region

Südamerika sonst.

Farbe

rot
grün
dunkelbraun

Zubereitung

Das Brot in der Milch einweichen, leicht ausdrücken und zerzupfen. Die Schale der Zitrone abreiben und die Frucht auspressen. Vom Chimichurri zwei Esslöffel mit möglichst wenig Öl abnehmen und mit dem Fleisch, Ei, Zwiebel, Kreuzkümmel und der Zitronenschale vermengen. Mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken.

Aus der Masse kleine Fleischbällchen formen. Diese bei 175 Grad im Ofen goldbraun backen oder über Holzkohle grillen. Die Hackfleischbällchen mit den restlichen Chimichurri servieren.

Geschmack

würzig
knusprig
aromatisch
Röstaromen
scharf
Aromatisch / Kräuter
säuerlich

Ernährungsform

normal
fettarm


Stichwörter/Tags

Party
schnell
Hauptgericht
Fingerfood / Amuse bouche (kalt)
Fingerfood / Amuse bouche (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion

Nährwerte konnten für dieses
Rezept nicht berechnet werden.