Goccus Beta Goccus Head

Japanische Kohlrouladen

Kochen - Gemüse

Zutaten für Portionen

Kohlrouladen
500 gSchweinehackfleisch
4 Shiitakepilz
1 Möhre(n)
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
0,5 Weißkohl
12 Blätter

Brühe
750 mlBrühe
japanische Brühe
200 gBlumenkohl
2 ELjapanische Sojasosse
1 Möhre(n)


Kurzbeschreibung

Kohlrouladen mit Schweinefleisch-Pilzfüllung in Brühe serviert

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

normal

Land

Asien

Region

Japan

Farbe

orange
grün

Zubereitung

Die Möhre für die Füllung fein würfeln oder reiben. Die Pilze hacken. Beides zusammen mit den Zwiebeln und der Sojasauce gut mischen.

Die Kohlblätter blanchieren und den Strunk flach schneiden. Die Kohlblätter mit der Fleischmasse füllen und zu Päckchen aufrollen. In eine Topf setzen, die Brühe angießen und die Sojasauce zufügen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten simmern lassen.

Inzwischen den Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Die Möhren in dünne Scheiben und diese in Rautenförmige Stücke schneiden. In die Brühe geben und noch einige Minuten bissfest garen.

Geschmack

mild
süßlich
herb

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Hauptgericht
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   401,50
Fett   22,33
Kohlehydrate   11,35
Eiweiß   39,52
Cholesterin   105,00
Ballaststoffe   8,36
Calcium   135,40
Eisen   5,51
Vitamin-C   111,24