Goccus Beta Goccus Head

Challah

Schabbatbrot

Backen - Brot / Brötchen - Hefebrot

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1000 gWeizenmehl Type 1050
oder 50:50 Vollkornmehl und 550er
400 mlWasser
lauwarm, Menge nach Bedarf anpassen
75 mlÖl
75 gZucker
5 Ei(er)
1 ELSalz
1 Hefe (Würfel)
1 Msp.Safranfäden
optional; in wenig heißem Wasser gelöst

Zum Bestreuen
30 gSesam
oder Mohn; optional
1 Eigelb


Kurzbeschreibung

Traditionelles Weizenbrot mit hohem Eianteil

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Ruhe-/Marinadezeit

2 Std

Aufwand

normal

Land

Naher Osten

Region

Israel

Farbe

(gold-)gelb

Zubereitung

Die Hefe im Wasser lösen. Mit einem Drittel Mehl und dem Zucker mischen. Einige Minuten stehen lassen. Inzwischen Öl, Eier und Salz verquirlen. Alle Zutaten zu einem weichen Teig verarbeiten, der gerade nicht mehr klebt. Die Wassermenge entsprechend anpassen. 10 Minuten kräftig durchkneten. Zu einer Kugel formen und unter einem Tuch gut 1 Stunde gehen lassen.

Je nachdem, ob 2 kleine Challahs oder 1 großes Challah gebacken werden sollen, den Teig in 4 oder 8 Portionen teilen. Diese zu Strängen formen und je 4 zu einem Zopf flechten. Die Enden unterschlagen und auf dem Blech erneut gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat.

Die Brote können so auch am Vorabend geflochten und dann in den Kühlschrank gestellt werden. Am nächsten Morgen gehen lassen, während der Ofen aufheizt. (175 Grad)

Eigelb und Wasser verquirlen und die Challahs damit bestreichen und nach Wunsch mit Sesam oder Mohn bestreuen. Die Brote rund 40 Minuten goldgelb backen.

Geschmack

mild
aromatisch
süßlich

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Hefeteig
Festlich

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   433,96
Fett   13,01
Kohlehydrate   63,80
Eiweiß   14,80
Cholesterin   141,06
Ballaststoffe   4,61
Calcium   51,71
Eisen   4,15
Vitamin-C   0,00