Goccus Beta Goccus Head

Pizzoccheri mit Wirsing-Käsesauce

Kochen - Mehlspeisen / Nudeln - Pasta / Nudeln

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
150 mlMilch
150 gFontina
125 gBuchweizenmehl
125 gWeizenmehl
10 gButter
4 Eigelb
2 BlattWirsingkohl
ohne Strunk
1 ELÖl
1 Ei(er)
1 Schalotte(n) (fein gewürfelt)
1 PriseMuskatnuss (gerieben)
 Salz


Kurzbeschreibung

Spätzle mit Buchweizenmehl

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

exquisit
hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

45 Min

Ruhe-/Marinadezeit

1 Std

Aufwand

normal

Saison

ganzjährig

Land

Schweiz, Liechtenstein

Farbe

grün
weiß/creme

Zubereitung

Mehl, Eigelbe, Ei, Öl, Salz zu einem Teig kneten und in Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen. Für die Sauce den ohne Rinde in kleine Würfel schneiden, mit der kalten Milch im warmen Wasserbad mit einem Löffel glatt rühren. Mit Muskat und Pfeffer abschmecken.

Den Teig zu Spätzle schaben und in Salzwasser al dente kochen.

Schalottenscheiben in Butter hellbraun braten, den blanchierten Wirsing zugeben, salzen und pfeffern. Gekochte Pizzoccheri zum Wirsing geben und durchschwenken. Die Käsesauce zugeben und 2 Minuten anziehen lassen.

Geschmack

würzig
mild
zart
cremig / sahnig
herb

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
Vollwert


Stichwörter/Tags

Hauptgericht
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   1.180,22
Fett   65,14
Kohlehydrate   94,03
Eiweiß   54,41
Cholesterin   1.201,10
Ballaststoffe   6,20
Calcium   1.096,13
Eisen   10,13
Vitamin-C   13,11