Goccus Beta Goccus Head

Aprikosenspieße

Kochen - Fleisch - Sonstiges

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
500 gSchweinefleisch
500 gLammfleisch

Marinade
100 gAprikosen (getrocknet)
4 ELAprikosenkonfitüre
3 Knoblauchzehe(n) (fein gewürfelt)
2 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
2 ELCurrypulver
1 ELEssig


Kurzbeschreibung

Südafrikanische Grillspieße mit Lamm- und Schweinefleisch, in Curry-Aprikosenmarinade eingelegt

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Ruhe-/Marinadezeit

12 Std

Aufwand

gering

Land

Afrika

Region

Südafrika

Farbe

orange

Zubereitung

Die Zutaten für die Marinade in einem Topf erhitzen und 5 Minuten leise köcheln lassen. Abkühlen lassen, in der Zwischenzeit das Fleisch würfeln. Mit der Marinade in einen Beutel geben und durchkneten. Über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Am nächsten Tag die Aprikosen in Wasser einweichen. Grob würfeln. Abwechselnd mit dem Fleisch auf Spieße stecken und grillen.

Geschmack

würzig
fruchtig
aromatisch
pikant

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   337,04
Fett   13,73
Kohlehydrate   24,86
Eiweiß   26,81
Cholesterin   87,50
Ballaststoffe   3,42
Calcium   46,85
Eisen   3,45
Vitamin-C   13,22